Fachspezifische Berufsabhängige Ausbildung (FBA) nach Art 102 Abs. 2 TSchV

Es gibt seit 2013 zwei FBA-Abschlüsse in Aquaristik, einen für gewerbsmässiges Züchten und einen für kleine Tierheime.

Diese Ausbildung wurde bis heute von 23 Personen mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Eine fundierte Ausbildung wird immer wichtiger um sicherzustellen, dass die sich die in unserer Obhut befindlichen Tiere sachgerecht und den Tierschutzrichtlinien entsprechend gut gepflegt werden. Melden auch Sie sich zu dieser Ausbildung an es hilft jedem einzelnen und vor allem den von uns gehaltenen Tieren.
Bilder des letzten FBA_Abschlusses im Mai 2016

«Gewerbsmässiges Züchten» wird neu mit der Abgabe von 1000 gezüchteten Fischen definiert. Auch wer Werbung macht - also zum Beispiel eine Website betreibt - ist gewerbsmässig. Das Kantonale Veterinäramt kann den Handel ausschliesslich mit Fischen für FBA Absolventen «Gewerbsmässiges Züchten» bewilligen.

Mehr über die anerkannte fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung für gewerbsmässige Züchter/innen von Heim- und Wildtieren und für Betreuungspersonal in Tierheimen mit maximal 19 Betreuungsplätzen erfahren Sie HIER:

Uebersicht-FBA-2018.pdf

Praktikum-Kurs-2018.pdf

FBA-Kursreglement-2018.pdf

Anmeldeformular-Zuechter.pdf

Anmeldeformular-Tierheime.pdf

Sie können sich auch bequem online anmelden. Finden Sie unter "Termine" den Kurs und melden Sie sich dort an.   
Zu den Terminen

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!